„noch ein Shantychor?“ Nein !!!

 

 

 

Axel Richter

liebt es, zu singen und hat in seinem Leben schon vieles gemacht – außer klassischem Gesang. Deshalb hört man seiner Stimme die gute Folk-Tradition an. Nun hat er Shanty-Leute gefunden und kann endlich die Musik verwirklichen, die er schon so lange liebt.

 

 

 

Birgit Dalmer

hat eine faszinierende Alt-Stimme, die sehr gut mit den Männerstimmen harmoniert. Durch ihre Ausbildung an der Folk-Fiddle hat sie eine fundierte Klangvorstellung, die sie sehr gut umzusetzen weiß.

 

 

 

Werner Litzok

hat schon früh – im Schulchor – angefangen, die Liebe zum Satzgesang zu entwickeln. Seither hat das Singen einen festen Platz in seinem Leben. Nach einem Ausflug in die Gefilde der „Seemannschöre“ singt er nun „in kleiner Besetzung“ die alten Arbeitslieder.

 

 

 

 

   Schon als sie im April 2018 anfingen, Shanties zu singen, wussten sie,
dass diese doch recht ungewöhnliche Musik auch außerhalb von gefühls-duseligen maritimen Schlagern eine faszinierende Kulturform ist.

   Fernab von Schifferklavier und friesischen Fischerhemden entführen sie mit ihren sehr gut harmonierenden Stimmen, ergänzt mit fundierten Hintergrund-informationen, ihr Publikum zurück in die längst vergessene Welt der großen Segelschiffe.

 

 

Als die Schiffe noch aus Holz waren,
waren die Seeleute aus Eisen.

Im Programm:

  • die Lieder aus der „Alten Zeit“ – Shanties, Forebitters und Sea Songs,
  • Geschichten von harter Arbeit auf See, von Fisch und von Teer,
  • Geschichten von Heuer und von Mädchen im Hafen.
  • Geschichten von mieser Verpflegung, von Hunger und Krankheit
  • Geschichten von der Sehnsucht nach dem Zuhause an Land.
  • Seemannsgarn und Döntjes

Lieder für Seebären und Landratten !

 

 

Wir suchen noch Verstärkung: 

  • Selbstbewusste, starke Stimme (keine „Mitläufer“)
  • Gute englische Aussprache (kein „Denglisch“)
  • Fähigkeit, Mehrstimmigkeit zu halten sowie solistisch zu singen
  • Bühnenerfahrung und -präsenz
  • Notenkenntnis hilfreich, aber nicht Bedingung

 

Kontakt: